elektrischer Mini SE – endlich zu haben

Premiere! Der MINI Electric ! Typenbezeichung: Mini SE.

Hier unser Bericht von der Weltpremiere in Rotterdam. Im großen und ganzen ist auch der E-mini eine typischer Mini. Sein Elektromotor hat 135 kW oder 184 PS – er beschleunigt in gut 7 Sekunden auf 100. Fast voll geladen ist er in gut einer halben Stunde, an der Ladesäule. Kosten wird er mindestens 32500 Euro, zu haben ist der Mini SE ab November 2019.

Die wichigsten technischen Daten sind:

Elektromotor mit 135 kW/184 PS und 270 Nm. •

modellspezifischer Lithium-Ionen-Akku ermöglicht Reichweite von 235 bis 270 Kilometern – ohne Einschränkung des Gepäckraumvolumens. • Aufladen an Haushaltssteckdose, Wallbox und öffentlichen Ladestationen, Gleichstrom-Schnelladen mit bis zu 50 kW möglich. • Herausragende Agilität durch spontane Kraftentfaltung, tiefen Fahrzeugschwerpunkt, Vorderradantrieb und Radschlupfbegrenzung. • Beschleunigung von null auf 60 km/h in 3,9 Sekunden und von null auf 100 km/h in 7,3 Sekunden. V max 150 km/h • Charakteristisches Design des MINI 3-Türer mit modellspezifischen Akzenten. • Modellspezifische Anzeige- und Bedienelemente im Interieur. • Zweistufig konfigurierbare Rekuperation für individuelles One-Pedal-Feeling. • Serienausstattung einschließlich LED-Scheinwerfern, 2-Zonen- Klimaautomatik, Heizung mit Wärmepumpentechnik, Standheizung, elektrischer Parkbremse und Connected Navigation.