BMW i8 – next Generation

BMW i8 – sparsamer Sportwagen ?

Ob das funktioniert, wollen wir beim Test des neuen BMW i8 herausfinden.  Sportwagen fahren, und dennoch einigermaßen umweltgerecht unterwegs sein ? Der Hybrid Sportwagen hat nun 12 PS mehr und der Benzinmotor einen Partikelfilter. Allerdings, Vorsicht ist beim Auswählen des Stromanbieters für die Ladesäule angesagt. Wer die falsche Karte bestellt,  und nicht aufpasst, zahlt unter Umständen Phantasiepreise. Das dabei ausgerechnet der hauseigene BMW Anbieter Charge Now nicht grade zu empfehlen ist, finden wir schade. Warum das so ist, zeigen wir im Film.   Wer noch mehr emotionales über das Auto erfahren will, dem sei dieser Bericht zum Auto bei den Kollegen von Exklusive-Life.de empfohlen.

Hier die technischen Daten:

(laut Hersteller):
Motor (Verbrenner): 3-Zylinder Reihe Turbo
Hubraum: 1.499 ccm
Leistung: 170 kW / 231 PS bei 5.800 bis 6.000 U/min
Drehmoment: 320 Nm
E-Motor: 105 kW / 143 PS
Drehmoment: 250 Nm

Systemleistung: 275 kW / 374 PS
Drehmoment Systemleistung: 570 Nm

Getriebe:
Verbrenner: 6-Gang Automatik
E-Motor: 2-Stufen Automatik

Leergewicht: 1.550 Kg
Gepäckraum: 154 l
Länge: 4.689 mm
Breite: 1.942 mm
Höhe: 1.289 mm
Radstand: 2.800 mm

Antrieb: Allrad bei Betrieb des Verbrenners und des E-Motors
Bei Betrieb ohne E-Motor: Antrieb über die Hinterräder

Fahrleistungen:
Top Speed: 250 km/h
Top Speed elektrisch: 120 km/h
0-100 km/h: 4,4 s

Reichweite elektrisch: 55 km

Verbrauch/CO2 nach Euro 6d TEMP:
kombiniert: 1,8 l/100 km
CO2: 42 g/km

Preis in Deutschland: ab 138.000,00 Euro inkl. Steuer