Goldenes Lenkrad für Audi A4 und Audi R8

Die neue Audi A4 Limousine* und der neue Audi R8* haben das Goldene Lenkrad 2015 gewonnen. Bei der Wahl entschieden die Leser der Zeitschrift „Auto Bild“ und der Zeitung „Bild am Sonntag“ gemeinsam mit einer internationalen Expertenjury. Die Preise, die zu den begehrtesten Auszeichnungen in der Automobilbranche gehören, wurden heute Abend im Axel-Springer-Haus in Berlin verliehen.

Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG, betonte im Rahmen der Preisverleihung: „Wir freuen uns sehr, dass wir bei diesem renommierten Preis erneut so erfolgreich abgeschnitten haben. Die Goldenen Lenkräder geben uns weiteren Rückenwind für die nächste Stufe unserer Modelloffensive.“

Die neue Audi A4 Limousine setzte sich bei den Mittelklassewagen im Wettbewerb durch. Das Goldene Lenkrad für den A4 nahm Dietmar Voggenreiter, Vorstand Marketing und Vertrieb der AUDI AG, entgegen: „Der A4 ist der beliebteste Audi aller Zeiten. Der Sieg beim Goldenen Lenkrad bestätigt einmal mehr, dass sich diese Erfolgsgeschichte auch mit der neuen A4-Familie fortsetzen wird.“

In der Kategorie Sportwagen überzeugte der neue Audi R8 Leser und Jury gleichermaßen. Den Preis nahm Heinz Hollerweger, Geschäftsführer der quattro GmbH, entgegen: „Der neue Audi R8 ist das stärkste und schnellste Serienmodell von Audi aller Zeiten.Er ist die dynamische Speerspitze von Audi und so nah am Rennsport wie kein anderes unserer Autos.“

Komplettiert wurde der Erfolg von Audi durch den zweiten Platz des neuen Audi Q7 in der Kategorie Luxuswagen. In der 40‑jährigen Geschichte der Verleihung des Goldenen Lenkrads führt die Marke Audi nun mit insgesamt 25 Preisen die Erfolgsstatistik an.

2015 traten insgesamt 38 automobile Neuerscheinungen bei der Wahl zum Goldenen Lenkrad an. Weitere Preise wurden in den Kategorien Kleinwagen, Kompaktwagen, Mittelklasse-SUV und Familienautos verliehen.